bikinimusik - historisches: Im Milleniumjahr wurde unsere Kapelle nach Initiative des noch heute aktiven Gitarristen Kenny geboren. Verschiedene Musiker erwähnten seither in ihren Lebensläufen, als ausserordentlich prägenden Einfluss, eine mehr oder minder lange Zeit in unserem Ensemble. Wir danken allen für die gemeinsame Zeit, insbesondere seien an dieser Stelle erwähnt: Christoph, Christoph, Nils, Holger und Jens. Leider ist zu vermerken das unser langjähriger Freund Trommeltom, Gründungsmitglied, Bruder im Herzen und Cousin, uns nach zwölfjähriger Ensemblemitgliedschaft 2012 zugunsten einer erfolgreichen, sportlich ambitionierten Karriere verließ. Die verbliebenen 4 + 6 Saiten des außerordentlichen Ensembles stürzten in ein tiefes Tal. Die Lösung: Kenny kennt immer jemanden. Wenn Kenny jemanden nicht kennt, dann kennt Kenny irgendeinen der jemanden kennt. So kannte Kenny einen Luki, der jung dynamisch und unvoreingenommen sich dem hohen Leistungsanspruch der 4 + 6 Saiten stellte, sich schelten aber nicht unterkriegen ließ. 

Wir sind bikinimusik. 

    Kenny : Git.Voc 
Luc Skywalker: Bumm, Tschak 
ER: Bass.Voc 

Wir machen Musik, zum Wackeln und Kopfnicken, Bietrinken und Salzstangenessen.

Das ist bikinimusik.






 bikinimusik, als Inhaltverantwortlicher der Seite bikinimusik.de, ist nicht verantwortlich für den Inhalt verlinkter Seiten.
Aktuellstes!Aktuellstes.htmlshapeimage_2_link_0
Aktuellstes hier!
Aktuellstes.htmlshapeimage_4_link_0